Damit der gesunde Fluss des Lebens wieder einziehen kann!

„Alles fließt!“

Selbst wenn wir ganz still sitzen oder liegen, ist in unserem Körper unendlich viel im Fluss. Da ist einmal das Herz, das unser Blut zirkulieren lässt und unsere Atmung, die jede Zelle mit Sauerstoff versorgt. Alle Organe schwingen in ihrem ureigenen Rhythmus, die Lymphe fließt und transportiert Verbrauchtes ab, die Muskeln bewegen sich leicht in ihren Fasziennetzen hin und her, die Nerven und unser Gehirn feuern unglaubliche Mengen an elektrischen Impulsen ab. Abermillionen chemischer Prozesse laufen ab, vom großen Zeh bis hin zum obersten Haarschopf – und all dies passiert gleichzeitig und in unendlich feiner Abstimmung.

Alles mit allem sehr eng verbunden. Daher genügt bereits eine kleine Blockade an einer Stelle, um in einer anderen Körperregion Beschwerden zu verursachen.

Osteopathische Behandlung bedeutet, dass ich als Therapeutin und Behandlerin mit meinen fühlenden Händen und meinem Wissen solche Blockaden aufspüre und auflöse. Damit der gesunde Fluss des Lebens wieder einziehen kann.

Information zum Umgang mit dem Coronavirus SARS-CoV2 / COVID-19

Unter den aktuellen Umständen möchte ich Ihre Gesundheit besonders schützen und trotzdem für Sie da sein. Deshalb garantiere ich für die Einhaltung aller hygienischer Maßnahmen, um die Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten. Wenn Sie aktuell grippeähnliche Symptome bei sich bemerken, Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, bitte ich Sie, von einem Besuch in meiner Praxis zunächst abzusehen. Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per E-Mail und ich helfe Ihnen gerne weiter. Informieren Sie sich hier zu den empfohlenen Maßnahmen und Verhaltensweisen.